Ballett für Erwachsene

Ballett für Erwachsene

Ballett für Erwachsene eröffnet die unglaublich vielen Möglichkeiten des klassischen Balletts für die Gestaltung eines ganzheitlichen und außergewöhnlichen Trainings, bei der körperliche Ausdruck eine große Rolle spielt.

Ballett lehrt anmutige Bewegungen mit Ausdauer und Kraft. Schon einfache Bewegungsabläufe haben dies zum Ziel. Mit der Zeit steigert sich der Anspruch und nach und nach sind die Auswirkungen des Ballett-Trainings auch im Alltag sichtbar.

Mittlerweile hat sich das Bild vom klassischen Ballett als Privileg für Berufstänzer*innen, die schon früh beginnen müssen, zu einer Möglichkeit entwickelt, das Erlernen des körperlichen Ausdrucks jedem zugänglich zu machen – unabhängig vom Einstiegsalter.

Besonders ist, dass Bewegungsabläufe oft innerhalb von Choreografien in Zusammenhang mit Musik gelehrt werden. Die Teilnehmer*innen haben die Freiheit, Stimmungen zu interpretieren und sie mit dem eigenen Körper zum Ausdruck zu bringen.

Der Druck, dies in perfekter Form für den großen Auftritt auf der Bühne einzustudieren, fällt weg. Es geht allein um die persönliche Entwicklung und den Spaß daran, seinen Körper in der tänzerischen Bewegung wahrzunehmen.

Was bewirkt das Ballett für Erwachsene?

Tanz, Musik, leichte und anspruchsvolle Choreografien und die Gestaltung eines ganzheitlichen Trainings schulen Muskeln, Beweglichkeit und Konzentration. Wir spüren die Wirkung schon nach kurzer Zeit auch im Alltag:

  • Training des gesamten Körpers
    Das Ballett ist darauf ausgerichtet, den gesamten Körper zu trainieren. Die unterschiedlichsten Kombinationen von Bewegungen trainieren jede Muskelgruppe, was sich bei regelmäßigem Training schon nach kurzer Zeit in unserem äußeren Erscheinungsbild zeigt.
  • Körperhaltung und Ausstrahlung
    Eine aufrechte Körperhaltung und das Ausdrücken von Stimmungen innerhalb der Choreografien sind wesentliche Bestandteile des Balletts. Mit der Zeit erinnern wir uns auch im Alltag daran und nehmen diese Haltung bald ganz automatisch ein.
  • Erfüllung und Kreativität
    Tanz ist immer frei und ein Weg zur Entfaltung der Kreativität. Bereits nach dem Erlernen der Grundlagen können eigene Choreografien gestaltet werden. Den Körper auf diese Weise zu erfahren und sich zum Ausdruck bringen zu können, bringt große Erfüllung.

Voraussetzungen und Eignung

Vorkenntnisse des klassischen Tanzes sind beim Ballett für Erwachsene keine Voraussetzung.

Das Niveau des Trainings gestaltet sich je nach Stand der Fähigkeiten der Teilnehmer*innen.

Damit kann das Ballett für Erwachsene sowohl an Teilnehmer*innen, die zunächst die Grundlagen des klassischen Balletts erlernen wollen als auch an Teilnehmer*innen mit erweiterten oder fortgeschrittenen Kenntnissen angepasst werden.

Gruppentanz oder eine Bühne für Dich allein

In der Gruppe mit bis zu 12 Teilnehmer*innen wärmen wir uns gemeinsam auf und gehen dann zu den einzelnen Übungen über. Diese gestalte ich vorbereitend für Choreografien, die Raum für tänzerische Bewegungsabläufe geben. Ballettstangen stehen zur Verfügung.
Die Trainingseinheiten dauern jeweils 60 Minuten, deren Schwierigkeitsgrad sich an das Gesamtniveau der Gruppe anpasst.

Ballett im Personal Training bietet die Möglichkeit, besondere Bewegungsabläufe kennen zu lernen, persönliche Schwerpunkte zu setzen und eine eigene Choreografie einzustudieren.
Ort und Länge der Trainingseinheiten wird nach Absprache festgelegt.

 

Bringe Deine Persönlichkeit mit einem neuen Körperbewusstsein zum Ausdruck!

Bringe Dich zum Ausdruck

Kursdetails

Dieser Kurs findet zurzeit noch nicht statt.
Sprich mich gerne an! – Sobald eine Mindestteilnehmer*innenzahl von 4 erreicht ist, kann ein regelmäßiger Kurs eingerichtet werden.

Freitags
17:00 – 18:00 Uhr

Kosten:
15,- € / Probestunde
150,- € / 10er Karte (3 Monate gültig)

Maximale Teilnehmer*innenzahl:
12

Am Ballett teilnehmen

Kursdetails

Dieser Kurs findet zurzeit noch nicht statt.
Sprich mich gerne an! – Sobald eine Mindestteilnehmer*innenzahl von 4 erreicht ist, kann ein regelmäßiger Kurs eingerichtet werden.

Dauer:
60 Minuten / Einheit

Kosten:
15,- € / Probestunde
150,- € / 10er Karte (3 Monate gültig)

Maximale Teilnehmer*innenzahl:
12

Am Ballett teilnehmen